Skip to main content

Saisonabschluss

15.  Oktober 8:15

In Konstanz legt sich noch der Nebel über den goldenen Oktober. Um neun Uhr wollen wir unsere Freunde vom Porsche-Club treffen. Treffpunkt ist das PZ in Hilzingen. In der Tiefgarage lasse ich den Motor starten und schaue zufrieden zu meiner Beifahrerin. Wir wissen es wird in den Schwarzwald gehen, aber noch wichtiger als die Kurven des Schwarzwalds ist uns endlich die Freunde unseres Clubs mal wieder zu treffen.

Das Auto rollt aus der Garage und röhrt noch langsam und kalt durch das verschlafene Konstanz. An der Tankstelle bringe ich den Reifendruck auf das richtige Niveau. Die Sonne kämpft sich bereits durch den Nebel und lässt uns den Tag begrüßen.

In Hilzingen sind wir heute die ersten … ausnahmsweise. Nach und nach treffen unsere Freunde ein und immer mehr Stimmen legen sich in die Morgenstille. Es wird begrüßt und auch sofort fachgesimpelt.

Benni ist in aller Herrgottsfrühe in Sigmaringen aufgebrochen. Willi und Marlis kommen von der anderen Seeseite sichtlich gut gelaunt, wie jeder von uns.

Vom Nebel ist kaum mehr etwas vorhanden. Uschi verteilt die Roadbooks und erklärt uns  die Strecke. Es geht endlich los.

Im Zickzack mit viel Kurvenhunger fahren wir zum Cafe Schnapshäusle in Feldberg-Bärental. Schnaps gibts keinen - außer in Flaschen zum Mitnehmen. In der Morgensonne lassen wir uns es auf der Terrasse gut gehen, stärken uns mit Brezen und diversen Getränken.

Weiter fahren wir zum Hotel Hirschen, die uns mit regionaler Küche bestens versorgen und schon auf uns warten. In Riedöschingen halten wir noch für einen kurzen stopp und dürfen den Bahnhof mit alten Bahndevotionalien besichtigen.

Letztlich schließen wir die Ausfahrt in Blumenfeld in der Biebermühle bei einem Kaffee und wer will Kuchen. Hier verabschieden wir uns voneinander und freuen uns ediesen schönen Tag miteinander verbracht zu haben.